Saisonstart unter Corona-Bedingungen

Am Samstag startet für die meisten Vereine die Saison 2021/22. Trotz einiger Einschränkungen können wir wie gewohnt mit Doppeln starten. Voraussetzung für alle Beteiligten ist die Umsetzung der sog. „3G-Regel“ (Geimpft. Genesen. Getestet.) ohne die – laut Verordnung des Saarlandes – momentan kein Hallensport zulässig ist.
Personen ohne offiziellen Nachweis ist der Zutritt zur Halle zu verweigern. Dies kann unter Umständen zu unvollständigem Antreten oder Nichtantreten führen. Wir bitten dies zu beachten.

Es obliegt dem Heimverein die Einhaltung der „3G“ zu überprüfen. Wir haben vom TTC Aschbach die Anregung erhalten für den Verein eine Liste anzulegen und diese dem Gegner beim Betreten der Halle zu übergeben. So kann der Kontrollaufwand minimiert werden. Die Liste kann selbstverständlich von Vereinen individuell angepasst werden, ist aber grundsätzlich eine gute Idee und deswegen könnt ihr eine Beispielliste (siehe unten) downloaden. Bitte beachtet bei solchen Listen auch immer die DSGVO!

Wir verstehen nach wie vor die Sorgen über die steigenden Inzidenzen und die Spielleiter sind angehalten großzügig mit Spielverlegungen umzugehen. Wir bitten die Vereine untereinander kulant miteinander umzugehen was Verlegungsanfragen angeht. Vielen Dank!

Wir wünschen einen guten Start in die Saison! Bei Fragen steht die Geschäftsstelle zur Verfügung.

Downloads

Teile diesen Artikel