Jugendsport

Der Jugendspielbetrieb teilt sich in Individual- und Mannschaftssport auf.

Der Individualspielbetrieb wird vom Jugendausschuss organisiert. Es finden sechs Qualifikationsveranstaltungen in den Altersklassen U11, U13, U15 und U18 jeweils für Mädchen und Jungen statt, über die sich die Teilnehmer für die STTB TOP24 Rangliste qualifizieren können. Aus den TOP24 werden die Teilnehmer der TOP12 ermittelt, die jeweils im September/Oktober stattfinden. Ebenso werden Landesmeisterschaften in Einzel- und Doppel- und Mixedwettbewerben durchgeführt.

Der Mannschaftssport obliegt dem Arbeitskreis Mannschaftssport. Zurzeit finden drei Wettbewerbe statt:

  • Meisterschaftsrunde mit gemischten Mannschaften in den Altersklassen U11, U13, U15 und U18. Spielsystem ist das „Braunschweiger System“
  • Pokalwettbewerbe auf Landesebene mit gemischten Dreiermannschaften nach dem modifizierten Swaythling-Cup-System in den Altersklassen U11, U13, U15 und U18
  • Qualifikationsrunde zur Mannschaftsmeisterschaft Region 7 mit gleichgeschlechtlichen Vierermannschaften in den Altersklassen U15 und U18 nach dem Bundessystem

Zusätzlich wird ein U11-Mini-Cup durchgeführt, um unsere jüngsten Spielerinnen und Spieler an den Mannschaftswettkampf heranzuführen. Weitere Veranstaltungen finden im Schulsportbereich statt.

Die Meisterschaftsrunde 2019/20 startet mit einer Qualifikationsrunde. In Sechsergruppen werden die Teilnehmer der Saarlandliga, Bezirksligen und Bezirksklassen in den jeweiligen Altersklassen ausgespielt.

Auf Grund der durchzuführenden Qualifikationsrunden hat die Arbeitsgruppe Mannschaftssport einstimmig beschlossen, nur in begründeten Fällen eine Mannschaft außer Konkurrenz spielen zu lassen. Dazu ist ein schriftlicher begründeter Antrag beim Ausschussvorsitzenden vorzulegen.


Kontakt:

Thomas Martin

Jugendwart

  • Redenerstraße 41, 66578 Schiffweiler
  • E-MAIL: t.martin@sttb.de
  • Telefon: +49 6821 96090
  • Fax: +49 681 3879-236

    Meldungen: