Informationen zur neuen Saison

Information zum Auf-/Abstieg durch den Saisonabbruch

Liebe Vereinsvertreter,

aufgrund der aktuellen Lage und dem damit verbundenen Abbruch des Mannschaftsspielbetriebes hat der Landesspielleiter in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen im Bereich Erwachsenensport einen Vorschlag zum Aufstieg erarbeitet.

Senioren- und Jugendbereich bleiben davon unberührt. Hier werden die Fachwarte ggf. Informationen herausgeben.

Wir bitten diesen Vorschlag als das zu sehen was er ist: ein ENTWURF

Der Landesspielleiter hat versucht – neben den tatsächlichen Auf-/Abstiegen gemäß unserer Information zu Saisonbeginn – auch eventuelle Corona-benachteiligte Mannschaften zu berücksichtigen. Durch die Vielzahl an Ligen kann es natürlich auch passieren, dass eine Mannschaft vergessen wurde. Dann meldet Euch bitte per Mail bei Michael Binz und bittet um eine Einzelfallprüfung.

Wir versuchen aus dieser Situation das Beste zu machen und annähernd allen Mannschaften gerecht zu werden. Wir bitten um Euer Verständnis, auch für uns ist diese Situation neu.

Bitte geht mit uns in den sachlichen Austausch, solltet Ihr den Eindruck haben, dass Eure Mannschaften benachteiligt wurden. Wir bitten darum Nachfragen für andere Vereine/Mannschaften zu unterlassen. Das Mailaufkommen ist für unsere Ehrenamtler auch so schon enorm. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte bleibt gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Werner Laub
STTB Präsident


Beendigung der Saison 2019/2020 – Vorbereitung Saison 2020/2021

Liebe Sportkameraden,

gem. Beschluss der 18 Landesverbände gemeinsam mit dem DTTB wird die Saison 2019/2020 abgebrochen. Die Tabellenstände vom 13.03.2020 (Zeitpunkt der Unterbrechung der Saison) werden als Abschlusstabelle gewertet, die auf den zu diesem Zeitpunkt auf den Auf- bzw. Abstiegsplätzen stehenden Mannschaften werden als Auf- bzw. Absteiger gewertet. Dies ist eine bundeseinheitliche Regelung und findet daher auch bei uns Anwendung. Auf den jeweiligen Homepages des DTTB (www.tischtennis.de) sowie des STTB (www.tischtennis.saarland) wird hierüber ausführlich berichtet.

Da der STTB mit der Einführung der neuen Spielklasse Verbandsoberliga Saar-Pfalz sowie der damit verbundenen Neustrukturierung der STTB-Spielklassen ohnehin vermehrte Aufstiege hat, trifft uns dies vielleicht nicht so schlimm wie andere Verbände.

Anhand der gewerteten Abschlusstabellen vom 13.03.2020 habe ich in Vorbereitung für die Saison 2020/2021 einen Entwurf sowohl für die Herren- als auch für die Damen-Spielklassen erstellt. Dieser wurde anhand der beschlossenen Einteilung der Spielklassen erstellt und wurde in einigen Punkten zu Gunsten der Vereine „nach oben“ geändert. Nicht berücksichtigt sind hierbei Rückzüge von Mannschaften oder der Abmeldungen. Bei den Damen bieten wir eine Spielklasse für das Braunschweiger System (wäre dann Bezirksliga), analog der 4er-Mannschaften im Herren-Bereich, an. Alle Mannschaften, welche Landesliga oder höher spielen, spielen im Werner-Scheffler-System.

Um das Ganze noch besser planen zu können bitte ich darum, dass in der Anlage beigefügte Formular für Damen- und Herren- Mannschaften bis zum 15.05.2020 an mich zurückzusenden. Hierbei bitte ich anzugeben in welcher Spielklasse die Mannschaften in der Saison 2020/2021 spielen möchten. Hieraus ersichtlich ist für mich dann z. B. vorab, welche Mannschaften auf eine höhere Spielklasse verzichten würden oder aber auch eine Spielklasse tiefer antreten möchten. Ebenso ersichtlich ist hieraus, welche Mannschaften evtl. ganz abgemeldet werden. Aus diesen Meldungen können wir dann ablesen, wie groß welche Spielklasse werden würde. Neu gemeldete Mannschaften müssen nicht angegeben werden da diese ohnehin in der untersten Spielklasse beginnen. Ebenfalls nicht benötigt werden Jugend- und Seniorenspielklassen, diese werden separat behandelt.

Ich weiß, dass dieses Datum deutlich vor dem normalen Meldetermin liegt, bitte jedoch um entsprechende Rückmeldungen betreffend weiterer Planungen. Außergewöhnliche Situationen benötigen außergewöhnliche Unternehmungen. Ansonsten gelten die normalen Termine und Fristen welche dann auch verbindlich sind.

In diesem Sinn verbleibe ich mit sportlichen Grüßen und wünsche allen weiterhin viel Gesundheit! Mit sportlichen Grüßen

Michael Binz


Altersklassen 2020/21

Schüler C (U 11): Jahrgänge 2010 und jünger
Schüler B (U 13): Jahrgänge 2008 und jünger
Schüler A (U 15): Jahrgänge 2006 und jünger
Jugend (U 18): Jahrgänge 2003 und jünger
Damen/Herren: Jahrgänge 2002 und älter
Senioren 40: Jahrgänge 1981 und älter
Senioren 45: Jahrgänge 1976 und älter
Senioren 50: Jahrgänge 1971 und älter
Senioren 55: Jahrgänge 1966 und älter
Senioren 60: Jahrgänge 1961 und älter
Senioren 65: Jahrgänge 1956 und älter
Senioren 70: Jahrgänge 1951 und älter
Senioren 75: Jahrgänge 1946 und älter
Senioren 80: Jahrgänge 1941 und älter
Senioren 85: Jahrgänge 1936 und älter

Downloads